Macht es Sinn, Backbleche zu kaufen?

Dominic Fellner

Sicher, es macht Sinn, Backbleche zu kaufen. Aber ich denke, Sie sollten Backbleche kaufen, die eine gute Größe haben und langlebig sind. Für die meisten Backbleche können Sie mit dem Kauf eines Standard 1/2" breiten Blechs auskommen. Ein kleineres Blatt ist viel billiger.

Ich backe seit 10 Jahren auf Backblechen und kann Ihnen mit 100%igem Vertrauen sagen, dass ich nie verbrannt wurde. Wenn Sie weitere Fragen haben, stehe ich Ihnen gerne zur Verfügung. Ich habe auch ein paar Videos gemacht, die für dich von Interesse sein könnten: 1) Worin besteht der Unterschied zwischen einem 1/2" und 3/4" Blech? 2) Sind alle Backbleche gleich gemacht? 3) Ich habe das teuerste 3/4" Blech gekauft, das ich finden kann und das einzige Problem ist, dass der Boden nicht so dick ist, wie er sein sollte. Im Kontrast zu Drehflex Backblech kann es somit auffällig durchschlagender sein. Für weitere Informationen über meinen Blog und für alle Arten von Informationen über Backbleche klicken Sie hier. Bitte beachten Sie mein Buch über Back- und Backbleche - Backen Backblech ist nicht nur eine Frage der Größe, sondern auch der Größe ist ein sehr wichtiger Faktor. Ein größeres Blatt bedeutet, dass Sie mehr Platz für den Teig haben. Wenn Sie Backbleche kaufen wollen, die größer sind, als sie wirklich sind, habe ich hier eine gute Preisliste für sie: Ich wollte dich nur über mein neuestes Projekt und wie es zustande kam informieren. Ich habe vor ein paar Jahren mit einer einfachen 2-Zoll-Laibpfanne angefangen. Nach Jahren des Gebrauchs ist es jedoch nicht mehr möglich, ihn zu halbieren. Deshalb mache ich eine 3-Zoll-Version. Die Größe der 3-Zoll-Pfannen war ebenfalls ein Problem. Ich will nicht zwei Pfannen kaufen müssen. Also begann ich mit der Suche und entwickelte schließlich dieses Modell. So funktioniert es: Zuerst wird ein Stück 3-Zoll-Aluminiumfolie in zwei Hälften geschnitten. Dann wird ein 3-Zoll-Band auf Länge geschnitten. Die Streifen werden in der Mitte mit einer Säge geschnitten. Sehen Sie einen Zenker Kastenform Vergleich an. Die Streifen werden dann zusammengelegt und auf ein Stück Pergamentpapier geklebt. Das Papier wird auf die Vorderseite des Folienstücks und das Papier auf die Rückseite geklebt. Anschließend wird es mit Klebeband verschlossen. Es sieht so aus:

Diese Methode ist sehr komfortabel. Wenn ich einen Muffin mit Zuckerguss auf einem Kuchen backen wollte, würde ich ihn halbieren und die Kanten des Kuchens über den Zuckerguss legen. Das Problem ist, dass die Glasur auf einem Muffin sehr dünn sein kann.