Wie werden Backbleche hergestellt?

Dominic Fellner

Die Backbleche werden mit den einfachsten Zutaten hergestellt. Ich mische nur ein paar Teigstücke und lasse sie für lange Zeit aufsteigen.

In diesem Beitrag zeige ich Ihnen, wie man Backbleche mit nur einer Zutat herstellt: Butter. Dieses Rezept wird aus einem runden 4-Zoll-Backblech, einem runden 3-Zoll-Backblech und einer großen Mischschüssel hergestellt. Ich bin sicher, dass Sie je nach Größe Ihres Backblechs und Menge des Teigs unterschiedliche Ergebnisse erzielen werden. Die Teigbereitung auf dem quadratischen Backblech ist einfach nicht sehr effektiv. Sie werden feststellen, dass Ihre Backbleche zu trocken werden und keinen schönen, glatten Boden bekommen. Auf der anderen Seite, wenn Sie das Glück haben, ein großes rundes Backblech zu haben, wird dieses Rezept sehr einfach und lecker sein. Sie werden feststellen, dass die Verwendung einer größeren oder kleineren Mischschüssel die Konsistenz Ihres Teigs nicht verändert. Wenn Sie mehr als eine Teigart gleichzeitig backen, haben Sie möglicherweise Schwierigkeiten, Ihr Rezept anzupassen. In diesem Fall müssen Sie also entscheiden, welche Größe für Ihr Backblech die beste ist. Wenn Sie Kekse und Glasur zubereiten, können Sie versuchen, ein großes Backblech und einen kleinen Mixer zu haben, aber dieses Rezept ist dafür nicht geeignet. In diesem Rezept ist es nicht notwendig, einen Mischer oder einen Elektromischer zu verwenden. Das ist für die Felder. Das Rezept wird für jede Teigart auf die gleiche Weise erstellt. Im Gegensatz zu Babybrei Dampfgarer ist es hierdurch merklich durchschlagender.

Der Basisteig wird mit den nassen Zutaten im Mixer vermischt und dann mit den trockenen Zutaten in der Grillplatte gebacken. Dieser Teig sollte goldbraun und knackig gekocht werden. Es ist auch bekannt als knuspriger Teig. Am besten ist es, es im Kühlschrank frisch zu halten. Wenn er zu trocken ist, kann der Teig eine Woche oder länger im Kühlschrank aufbewahrt werden. Ich mische die Zutaten gerne in meiner Küchenmaschine, da ich nicht weiß, wie sie sich verhalten wird, wenn sie sich in einer großen Schüssel befindet. Dann nehme ich ein Stück vom Teig und forme es zu einer Kugel. Wann sollte ich Backbleche kaufen? Ich halte den Ball mit einer Plastikfolie bedeckt, um ihn vor Feuchtigkeit zu schützen.

Sobald der Teig gebildet ist, gieße ich eine kleine Menge Olivenöl in die Mitte der Kugel. Es ist sehr wichtig, die Kugel mit dem Öl zu bedecken. Da es ziemlich trocken ist, verdunstet das Öl, wenn die Kugel mit dem Öl bedeckt ist. Wenn es bereits nass ist, wird es sehr schwer zu mischen sein und ich werde einen harten Ball bekommen. Um die Kugel zu einem Baumstamm zu formen, halte ich eine kleine Menge Mehl unter der Kugel und beginne, die Kugel im Mehl zu rollen. Als es immer kleiner und kleiner wird, fange ich an, es auf dem Mehl zu rollen. Wenn der Ball nicht gut gewürfelt wird, breche ich ihn entweder in zwei Hälften oder lasse ihn für längere Zeit auf der Arbeitsfläche liegen. Das differenziert es deutlich von anderen Produkten wie beispielsweise Backbleche. Ich werde dafür sorgen, dass der Teig vor dem nächsten Schritt mindestens 10 Minuten lang nass ist.